Canisiusschule Rheine
Canisiusschule Rheine

Canisiusschule Rodde ist wieder         "Klasse 2000"

- off – RHEINE-RODDE. Sichtlich erfreut nahm am Mittwochmorgen Christa Book, die Schulleiterin der Canisius Schule, Teilstandort Rodde, von der Gesundheitsberaterin Nicole Schulte das Klasse 2000 Zertifikat für 2016 bis 2018 entgegen. Bereits zum zweiten Mal nach 2014-2016 wurde die Schule zertifiziert. Das Zertifikat ist eine Anerkennung für die umfangreiche und engagierte Umsetzung des Präventionsprogramms zur Gesundheitsförderung und belegt, dass die Freude an einer gesunden und aktiven Lebensweise im Schulalltag einen hohen Stellenwert hat. Die Canisius Schule, Teilstandort Rodde ist nun eine von derzeit 771 der insgesamt über 3500 an Klasse 2000 teilnehmenden Schulen der das Zertifikat verliehen wurde. Die Grundschüler werden frühzeitig für das Thema Gesundheit begeistert und in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung gestärkt, denn starke Kinder brauchen weder Suchtmittel noch Gewalt, so das Projekt. Seit dem ersten Schulhalbjahr 2013 beteiligt sich die Rodder Grundschule an dem Projekt Klasse 2000. Damals startete Lehrerin Elisabeth Kohl das Programm mit ihren Erst- und Zweitklässlern, unterstützt von Gesundheitsförderin Anja Wittenbernds. Vor drei Jahren hat die Gesundheitsförderin Nicole Schulte diese Unterstützung im Rahmen des Klasse 2000 Projektes an der Rodder Schule übernommen. Drei Mal pro Schuljahr geht Nicole Schulte in jede Klasse und bringt neue Themen zur Motivation und Belebung des Programms in den Unterricht ein, die die Lehrkräfte anschließend mit den Schülerinnen und Schülern vertiefen. Dabei gibt sie den Lehrkräften auch Material zur Vertiefung des Stoffes an die Hand. Im zweiten Schulhalbjahr 2013 wurden dann die jahrgangsübergreifenden Klassen 3 und 4 für das Projekt geschult, sodass seitdem die ganze Rodder Schule in dem Projekt Klasse 2000 eingebunden ist. Die Symbolfigur Klaro, die Nicole Schulte, mit den Schülerinnen und Schülern gebastelt hat, begleitet das Projekt und erforscht mit den Kindern, was sie selbst tun können um sich wohl zu fühlen. Spielerisch erfahren die Schülerinnen und Schüler immer wieder wie wichtig es ist, sich gesund zu ernähren. „Auch mal einen Apfel, statt einem Schokoriegel“ freut sich Nicole Schulte. Dabei hilft auch die Verteilung von saisonalem Schulobst drei Mal pro Woche. Das Schnibbeln übernehmen seit 2014 engagierte Frauen aus Rodde. Zur Gesundheitsförderung gehört auch die Körperwahrnehmung, das Erlernen und Begreifen von wichtigen Funktionen des Körpers wie zum Beispiel die Funktion der Lunge. Dazu gehören auch Atemübungen zum Entspannen, die auch im Unterricht immer wieder Anwendung finden. Soziales Verhalten ist ebenfalls im Projekt Klasse 200 verankert. Zum Beispiel sein Gegenüber beim Gespräch anzuschauen, ihn nicht zu unterbrechen sowie Komplimente zu machen. Zu den Unterrichtseinheiten gehört auch die Bewegung. Das konnte die Mitarbeiterin der MV am Mittwochmorgen selbst erleben, als die Kinder trotz der Minustemperaturen mit einer unbändigen Energie auf den Schulhof rannten und sich dort spielerisch betätigten.

Finanziert wird das Klasse 2000 Projekt über Spenden in Form von Patenschaften. Mit 220 Euro pro Klasse und Schuljahr ermöglichen die Paten den Schülern bei dem Unterrichtsprogramm mitzumachen. „Dabei tun sich auch Eltern von unseren Schülern zusammen und spenden kleinere Summen“, wirbt Lehrerin Elisabeth Kohl. Eine Sponsorenliste kann im Internet eingesehen werden.

 

D. Offenberg

Canisiusschule Rheine
Canisiusstr. 62
48429 Rheine

 

Telefon

+49 5971 71319


Unsere Sekretariatszeiten

  • Montag  8 - 11 Uhr
  • Mittwoch 8 - 11 Uh
  • Freitag 8 - 11 Uhr

 

Sprechzeiten der Schulleitung


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Aktuelle Termine

Datum Veranstaltung Zeit
18.06. Info-Abend der kommenden Schulkinder in Altenrheine 19.30 Uhr
19.06. Info-Abend der kommenden Schulkinder in Rodde 19.30 Uhr
20.06. Schulinterne Lehrerfortbildung frei!
29.06. Sparkassen - Grundschullauf ab 17 Uhr
12.07.

Zeugnisausgabe

Kopie

vormittags
13.07. Beginn der Sommerferien 10.35 Uhr
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Canisiusschule Rheine

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.