Canisiusschule Rheine
Canisiusschule Rheine

Schulleben

 

An unserer Schule finden über das Schuljahr verteilt viele Aktivitäten statt. Zum Teil sind dies wiederkehrende Veranstaltungen und Angebote, die sich im Laufe der Zeit zu einem festen Bestandteil unseres Schullebens etabliert haben.

 



 

So treffen sich immer zu Beginn einer neuen Jahreszeit alle Kinder und Kollegen der Schule in der Turnhalle zu einer Feier. Hier wird gemeinsam gesungen, getanzt, vorgetragen. Aber auch einzelne Klassen oder Kinder können hier zeigen, was sie gelernt oder vorbereitet haben.

 



Auch zur 5. Jahreszeit "Karneval" wird die Canisiusschule an beiden Standorten an einem Tag in eine Narren-Unterkunft verwandelt und in jedem Klassenraum wird gefeiert und gescherzt. Alle Kinder unternehmen eine gemeinsame Polonäse durch die Schule und beenden den fröhlichen Tag gemeinsam in der Turnhalle.

 



 

Ein weiteres schönes Ritual der Schule ist die alljährliche gemeinsame Fahrt beider Schulstandorte zu einem Theaterstück in der Vorweihnachtszeit. Die gemeinsame Busfahrt, das Theater, die Spannung - all das sind Momente, auf die sich die Kinder jedes Jahr aufs Neue freuen.



 

Erstmals konnte im Jahr 2010 an unserer Schule das Theaterprojekt "Mein Körper gehört mir" durchgeführt werden. In Zusammenarbeit mit der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück werden die Kinder behutsam und sehr sensibel an das Thema "sexueller Missbrauch" und an entsprechende Präventionsmaßnahmen herangeführt.

Zum Abschluss präsentierten die Kinder am Freitag Nachmittag voller Stolz ihre Ergebnisse. Die Eltern konnten sehen, hören und staunen und sich bei einem Getränk oder einer Grillwurst mit den Lehrern, Lehrerinnen und Eltern austauschen. Das Projekt hat einen so großen Anklang bei den Kindern, Eltern und Kollegen gefunden, dass die Theaterpädagogen nun in regelmäßigen Abständen wieder gebucht werden sollen.

 



 

Zweimal im Jahr nehmen wir an den Bundesjugendspielen teil. Im Sommer starten wir unser Sportfest am nahegelegenen Stadion Grün-Weiß. Hier wird individuell um jeden Punkt gekämpft und bei den Spiel- und Spaßstationen steht das Miteinander  im Vordergrund.

 

 

 

Im Winter führen wir die Bundesjugendspiele im Schwimmen durch. Im Anschluss daran dürfen die schwimmbegeisterten Kinder der Klassen 3 und 4 unsere Schule bei den Stadtmeisterschaften im Schwimmen vertreten und haben dort schon mehrfach tolle Platzierungen erreicht.



Die Mädchen und Jungen der 4. Klassen fahren jedes Jahr zum Rheiner Grundschullauf zur Mesumer Hasenhöhle. Hier können sie sich mit anderen Viertklässlern bei einem Waldlauf messen.  

 

Die Erstklässler lernen kurz nach der Einschulung das  richtige Verhalten auf dem Schulweg. Unser Schulpolizist und die entsprechende Fachlehrerin unternehmen mit den Kindern nach einer theoretischen Einheit eine Schulwegbegehung und üben in direkter Schulumgebung das Überqueren einer Straße mit und ohne Ampel. 

Einige KollegInnen bekommen in regel-mäßigen Abständen Besuch von Lese-müttern / Lesevätern. In diesen Lese-stunden haben die Kinder durch die Hilfe der Eltern mehr Zeit, in kleinen Gruppen gemeinsam Texte zu lesen und sich mit dem Gelesenen auseinanderzusetzen.



Ein Mal im Jahr besucht eine zahnmedizinische Prophylaxe-Assistentin unsere Klassen und führt mit den Kindern zahlreiche Versuche und Übungen zur Zahngesundheit durch. Neben der Betrachtung des eigenen Gebisses und der richtigen Anordnung und Benennung der Zähne steht vor allem die richtige Zahnputztechnik auf dem Programm.

 

Außerdem kommt in regelmäßigen Abständen der Schulzahnarzt in die Schule und unterrichtet und untersucht alle Kinder.

Die Eltern erhalten einen Rückmeldebogen mit den Ergebnissen der Untersuchung.

 

 



 

Beide Standorte unsere Schule sind mit einer tollen Schulbücherei ausgestattet. Hier finden die Kinder klassische und aktuelle Kinderliteratur. Alle Kinder können diese Bücher ausleihen und sie nach individueller Lesezeit wieder zurück bringen.

 



Der "Round Table" veranstaltet ein Mal pro Jahr für unsere Schüler und Schülerinnen einen Aktionstag zum Thema "Toter Winkel". Im Rahmen der Verkehrserziehung soll den Kindern damit diese Problematik hautnah gezeigt und verständlich gemacht werden. 

 



Aber auch klasseninterne Veranstaltungen und Ausflüge, z.B. in den Zoo, in die Bücherei, zum Bäcker, in die Stadt, zur Schleuse, zum "krusen Baum" etc. bringen immer wieder viel Farbe und Leben in den Schulalltag.

Bei vielen der Aktivitäten, die an unserer Schule stattfinden, sind wir auf die Unterstützung der Eltern unserer Schüler angewiesen. Darüber hinaus freuen wir uns, wenn Eltern sich einbringen und Ideen an uns weitergeben. Der Kontakt zu den Eltern ist uns wichtig, weil wir davon überzeugt sind, dass gelingendes Lernen nur in guter Zusammenarbeit zwischen Eltern und LehrerInnen möglich ist.

 



Canisiusschule Rheine
Canisiusstr. 62
48429 Rheine

 

Telefon

+49 5971 71319


Unsere Sekretariatszeiten

  • Montag  8 - 12 Uhr
  • Mittwoch 8 - 12 Uh
  • Donnerstag 8 - 12 Uhr

 

Sprechzeiten der Schulleitung


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Aktuelle Termine

Datum Veranstaltung Zeit
06.12. Theaterfahrt vormittags
07.12. Besuch des Nikolaus vormittgas
18.12. gem. Weihnachtsgottesdienst beider Standorte in Altenrheine und anschließende Weihnachtsfeier vormittags
21.12. 1. Ferientag  
14.01. JHV Förderverein

19.30 Uhr

Canisius-schule

     
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Canisiusschule Rheine

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.