Canisiusschule Rheine
Canisiusschule Rheine

Klassenfahrt der Viertklässler

Mit Sehnsucht erwartet wurde die Klassenfahrt der Viertklässler vor den Herbstferien. Besonders in den Tagen vor der Klassenfahrt gab es kaum ein anderes Thema und die Vorfreude und Neugier der Kinder war groß.

Nach einer kurzen Busfahrt kamen die Klassen 4a und 4b an der Jugendherberge Bad Bentheim an und durften nach einer kurzen Spielpause auf dem Gelände der Jugendherberge vor dem Mittagessen noch ihre Zimmer beziehen. So manch ein Kampf wurde ausgefochten zwischen der Bettwäsche und Bettdecke, die doch nicht in den Bezug wollte. Aber mit vereinten Kräften wurde dieses große Hindernis schon einmal von allen Kindern überwunden.

Am ersten Nachmittag und am folgenden Tag wartete auf die Kinder ein tolles Programm. So wurden Ritterhelme und Kronen gebastelt und anschließend passende Kostüme ausgesucht. In dieser Montur ging es dann später zum Besuch auf die Burg Bentheim. Unter der Führung von erfahrenen BurgführerInnen durften die Kinder die Burg, den Bergfried, das Verlies, den Speisesaal und viele weitere Räume der Burg besichtigen. Überall bekamen sie wertvolle Informationen, interessante Tipps und geheimnisvolle Hinweise, z.B. auf das versteckte Teufelsohr, so dass die Kinder während der gesamten Zeit gespannt an den Lippen der FührerInnen hingen.

Ritterspiele standen auch noch auf dem Programm. Die Kinder wurden in zwei Lager geteilt und kämpften beim Saustechen, Tjost, Zielwerfen, Bogenschießen und der Wasserstaffel um Punkte und die Ritterehre. Letztendlich wurden alle Kinder am Ende des Turniers zum Ritter geschlagen.

 

 

Am ersten Abend trafen sich alle Kinder mit dem Einbruch der Dunkelheit zu einem Nachtwächter-Gang. „Hört ihr Leut und lasst euch sagen …“ klang die Stimme des Nachtwächters und er zeigte den Canisiuskindern Bad Bentheim bei Nacht. Auch hier gab es für die Kids in jeder Straße und Ecke etwas zu bestaunen, zu lernen und zu entdecken.

Wieder in der Jugendherberge begann die erste aufregende Nacht fort von zu Hause, gemeinsam mit vielen Freundinnen und Freunden. Lange schlichen die Kinder noch über die Flure, spielten sich Streiche, trafen sich zum Quatschen und Spielen oder lasen mit ihrer Taschenlampe Bücher in ihren Zimmern, bevor irgendwann auch die letzten Nachteulen in den wohlverdienten Schlaf fielen.

Am 2. Abend stand „Bad Bentheim sucht den Superstar“ auf dem Plan. Die Kinder der 4a und 4b erlebten tolle Darbietungen ihrer mutigen MitschülerInnen. So gab es ZauberInnen, TänzerInnen, Turnerinnen, Karatekas und Titanic-Experen, die sich der kritischen Jury aus 5 Viertklässlern und den beiden Klassenlehrerinnen Frau Straten und Frau Bröker stellten.

Unter großem Applaus wurde ein Superstar gekürt und alle Kinder erhielten eine Urkunde und eine Belohnung.

 

Schnell war der Abreisetag erreicht und die Kinder räumten ihre Zimmer auf, packten die Taschen und stellten alles für die Abfahrt bereit. Doch vorher ging es noch auf den großen Ritterspielplatz im Schlosspark. Hier konnten die Jungen und Mädchen nach Herzenslust toben, schaukeln, Fußball spielen, graben oder mit Wasser spielen, bevor es dann am Mittag in die Heimat ging.

An der Schule angekommen, wurden alle Ritter und Prinzessinnen von ihren Eltern in Empfang genommen.

Alle waren sich einig – das war eine tolle Fahrt!

 

 

Canisiusschule Rheine
Canisiusstr. 62
48429 Rheine

 

Telefon

+49 5971 - 94352900

 

Unsere Unterrichtszeiten

7.45 Einlass in die Klassen

 

Leseband/ Kinderparlament/ ... 

7.50 - 8.10 Uhr

 

1. Stunde:    8.15 - 8.55 Uhr

2. Stunde:   9 - 9.40 Uhr

3. Stunde:    10.05 - 10.45 Uhr

4. Stunde: 10.50 - 11.30 Uhr 

5. Stunde: 11.40 - 12.25 Uhr

6. Stunde: 12.30 - 13.15 Uhr

Aktuelle Termine

Datum Veranstaltung Zeit/ Ort

25.03.-

06.04.

Osterferien   
10.04.  LehrerInnen-Konferenz ab 13.45 Uhr
15..-26.04. Elternsprechtag Jg. 1-3 nach Vereinbar.

23.04.-

14.05.

VERA 3. Jahrgang  
02.05.

Mesumer Waldlauf

Jahrgang 4

vormittags
09.05. Christi Himmelfahrt  
10.05. bew. Ferientag  
     
Druckversion | Sitemap
© Canisiusschule Rheine

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.