Canisiusschule Rheine
Canisiusschule Rheine

Der Nikolaus besucht die Canisiusschule

Am Montag versammelten sich alle Kinder aus Altenrheine in der kleinen Empfangshalle der Canisiusschule. Gespannt warteten sie bei Kerzenlicht, denn der Nikolaus hatte sich angekündigt. Er wurde mit dem Lied „Lasst uns froh und munter sein“ herzlich auf seinem langen Weg durch den Flur begrüßt. Anschließend nahm der heilige Mann mit seinem Gefährten Knecht Ruprecht auf dem bequemen Sofa der Schule Platz und ließ sich von den Kindern die Geschichte des Bischofs Nikolaus erzählen.

Jede Klasse hatte für den Nikolaus etwas vorbereitet. Die Klasse 3b begrüßte den Nikolaus nochmals mit ihrem Lied „Wir grüßen dich im ganzen Haus“. Die Klassen 2a und 4a präsentierten das Lied „Kling Klang“ und begleiteten es mit verschiedensten Musikinstrumenten. „Holler Boller Rumpalsack“ hieß das Gedicht, das die Klasse 2 vortrug. Die Jüngsten der Canisiusschule hatten das Lied „Durch dich hat der Himmel …“ einstudiert. Zum Schluss trug die Klasse 3a das Lied „Du hast die Erde mit Liebe geflutet“ vor und einige Kinder rundeten das Programm mit einem Blockflötenvorspiel ab.

Der Nikolaus hatte für jede Klasse viele lobende Worte, nutzte die Gelegenheit aber auch, um das ein oder andere unerwünschte Verhalten anzusprechen oder die Kinder zu mehr miteinander oder mehr Fleiß zu motivieren.  

Abschließend verteilte der heilige Mann an alle Kinder einen Schokoladennikolaus und ließ sich mit lautem Gesang auf seinem Rückzug begleiten.

Canisiusschule Rheine
Canisiusstr. 62
48429 Rheine

 

Telefon

+49 5971 71319


Unsere Sekretariatszeiten

  • Montag  8 - 12 Uhr
  • Mittwoch 8 - 12 Uh
  • Donnerstag 8 - 12 Uhr

 

Sprechzeiten der Schulleitung


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Aktuelle Termine

Datum Veranstaltung Zeit
     
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Canisiusschule Rheine

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.