Canisiusschule Rheine
Canisiusschule Rheine

Auszeichnung für den Standort Rodde

02.09.2014

 

Unsere Schule hat am Standort Rodde das

 

Klasse 2000 - Zertifikat

 

für 2014 erhalten!!!

 

Das Zertifikat ist eine Anerkennung für die umfangreiche und engagierte Umsetzung des Gesundheitsprogramms und belegt, dass die Freude an einer gesunden und aktiven Lebensweise in unserem Schulalltag einen hohen Stellenwert hat.

 

 

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung!

 

 

Bilder und Text von Dorothesa Offenberg

Die Canisius Schule, Teilstandort Rodde, ist stolz auf das Klasse2000 Zertifikat für 2014-2016 „Aktiv für gesunde Kinder“, dass die Schule jetzt erhalten hat. Für alle gut sichtbar, wird das Schild, dass die Gesundheitsförderin Anja Wittenbernds, überreichte in der Aula der Schule aufgehängt. Das Zertifikat bedeutet die Anerkennung für die umfangreiche und engagierte Umsetzung des Gesundheitsprogramms und belegt, dass die Freude an einer gesunden und aktiven Lebensweise im Schulalltag einen hohen Stellenwert hat. Bundesweit haben derzeit 620 der insgesamt über 3400 teilnehmenden Schulen das Zertifikat erhalten, zu denen jetzt auch die Schule in Rodde gehört.

Seit dem ersten Schulhalbjahr 2013 beteiligt sich die Rodder Grundschule an dem Projekt Klasse 2000. Es ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung für Grundschüler, in dem auch Gewalt- und Suchtvorbeugung einen großen Stellenwert haben. 2013 startete Lehrerin Elisabeth Kohl das Programm mit ihren Erst- und Zweitklässlern, unterstützt von der speziell geschulten Gesundheitsförderin Anja Wittenbernds, die das Projekt anschaulich in den Klassen vorstellte. Sie brachte nicht nur Motivation in die Klassen, sondern sorgte dafür, dass das Programm belebt wurde und die Lehrkräfte Material an die Hand bekamen, um das Projekt „Klasse2000“ anschließend zu vertiefen, vornehmlich im Sachkundeunterricht. Dann kamen im 2. Schulhalbjahr 2013 die jahrgangsübergreifenden Klassen 3 und 4 dazu, sodass die ganze Schule in dem Projekt „Klasse 2000“ eingebunden ist.

Spielerisch erfuhren die Kinder wie wichtig es ist, gesund und lecker zu essen, sich regelmäßig zu bewegen und zu entspannen, Probleme und Konflikte gewaltfrei zu lösen, Werbung, Tabak und Alkohol kritisch zu hinterfragen und auch bei Gruppendruck Nein sagen zu können. „Es gibt Studien, die belegen, dass aufgeklärte Kinder ein geringeres Suchtpotenzial haben“, so Anja Wittenbernds, die in ihrer Funktion als Gesundheitsförderin, das Projekt auch weiterhin betreuen wird. Während die Kinder in den ersten Unterrichtseinheiten ihren Körper kennenlernten, die Organe besprochen wurden, ergänzt durch Atemübungen, die auch während der übrigen Unterrichtsstunden immer wieder gemacht werden, so ist die Schule momentan bei der gesunden Ernährung angekommen. Die jetzige Unterrichtseinheit beinhaltet das Thema gesunde Ernährung. Inzwischen gibt es drei Mal pro Woche Schulobst. „Die Gesundheitsförderung spielt in unserem Schulleben eine wichtige Rolle und wird sie auch weiter spielen“, so die Lehrerinnen Nadine Breulmann, Kerstin Behler und Elisabeth Kohl. Denn nach 2016 muss das Projekt neu beantragt werden.

Finanziert wird das Klasse2000 Projekt über Spenden in Form von Patenschaften. Mit 200 Euro pro Klasse und Schuljahr ermöglichen die Paten den Schülern bei dem Unterrichtsprogramm mitzumachen. „Dabei tun sich auch Eltern von unseren Schülern zusammen und spenden kleinere Summen“, wirbt Lehrerin Elisabeth Kohl. Eine Sponsorenliste kann im Internet eingesehen werden.

 

Canisiusschule Rheine
Canisiusstr. 62
48429 Rheine

 

Telefon

+49 5971 71319


Unsere Sekretariatszeiten

  • Montag  8 - 11 Uhr
  • Mittwoch 8 - 11 Uh
  • Freitag 8 - 11 Uhr

 

Sprechzeiten der Schulleitung


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Aktuelle Termine

Datum Veranstaltung Zeit
18.06. Info-Abend der kommenden Schulkinder in Altenrheine 19.30 Uhr
19.06. Info-Abend der kommenden Schulkinder in Rodde 19.30 Uhr
20.06. Schulinterne Lehrerfortbildung frei!
29.06. Sparkassen - Grundschullauf ab 17 Uhr
12.07.

Zeugnisausgabe

Kopie

vormittags
13.07. Beginn der Sommerferien 10.35 Uhr
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Canisiusschule Rheine

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.